• Craniosacrale Körperarbeit

    Craniosacrale Körperarbeit

    Manuelle Behandlungsform, die auf der Arbeit mit dem craniosacralen Rhythmus basiert, der sich im feinen Pulsieren der Gehrirn- und Rückenmarksflüssigkeit zeigt. Geeignet bei Migräne, Gelenk- Muskel, Rücken- und Kopfschmerzen, körperlichen Verletzungen, emotionalen Traumata, Stress, Erschöpfung sowie psychosomatischer Beschwerden.

    Dient der Schmerzbewältigung, Regeneration und Stabilisierung.

     

    Kommentar hinterlassen →

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen